Am 16. Juni 2024 richtete der TV 1911 Trimbs wieder ein Familienfest auf dem Sportplatz in Trimbs aus. Für die Kinder gab es eine Hüpfburg, Kinderschminken, eine Verkleidungsecke, eine Bastelecke, eine Fotoecke, ein Kinderlöschhaus und ein Fußball-Dart. Zudem wartete eine Candybar mit Popcorn und allerlei Süßigkeiten auf die Kleinen.

Hauptattraktion war der „Kölner Spielecircus“ mit seinem „Zirkus-Mitmach-Programm“. Es wurde ein vielfältiges Programm geboten, das einlud mitzumachen und selbst auszuprobieren. Die Kinder und Familien konnten sich in unterhaltsamen Workshops an verschiedenen Zirkus-Techniken versuchen. Bei Akrobatik wurden Pyramiden gebaut und es wurde auf Leitern balanciert. Später wurden Teller auf Stangen gedreht und ein Hula-Hoop Wettbewerb unter den Kindern ausgetragen. Bei der Fakir- und Feuerartistik haben die Kinder sogar barfuß auf echten Glasscherben und einem Nagelbrett gestanden und sind über Feuerfackeln gesprungen.

Bevor das Zirkuszelt abgebaut wurde, traten noch unsere „Jazztanzkids“ auf und begeisterten das Publikum mit ihrem Tanz „Sternenflieger“ und einer Zugabe.

2024 Collage

Das Familienfest war ein voller Erfolg mit viel Spaß für Groß und Klein, der aber wie immer nur mit der Unterstützung der Helferinnen und Helfer möglich war.

Vielen Dank !

Wieder eine gelungene Veranstaltung mit einem abwechslungsreichem Programm

Der TV 1911 Trimbs organisierte jetzt schon zum vierten Mal seine Karnevalsveranstaltung und lud, inspiriert von den Vereinsfarben, zur „Blau Jelle Noascht en Trimbs“ ein.

Am 27. Januar 2024 um 19.11 Uhr war es soweit und ein abwechslungsreiches Programm erwartete die Gäste im Saalbau „Zur Nette“.

Um 19.11 Uhr eröffnete der Vorstand die „Blau Jelle Noascht“ mit seinem Einzug auf die Bühne. Nach der Begrüßung der Gäste durch den 1. Vorsitzenden Thomas Acht leitete der Vorstand den Abend mit seinem Liedvortrag “Mir feieren Fasenacht“ mit Unterstützung von den TV-Singers ein.

Trimbs Vorstand TV Singers Internet

DJ Steffen 2000 übernahm die musikalische Begleitung und führte mit Nina Josten durch das Programm.

Es begann im wunderschönen festlich geschmückten Nette-Saal mit den kessen Bienen der „Kleinen Garde Welling“ und der „Jugendgarde“ von den „Ewig jungen Möhnen Welling“, deren Tänze alle begeisterten. Es folgte ein „Highlight“ dem Nächsten. Die bunte Mischung aus Vorträgen und Tänzen begeistere die Gäste immer wieder aufs Neue. Aufgetreten sind Bernd Schweigert (Vortrag „Der Wandersmann“) und das „Viedeler Regentenpaar“ mit Bierkönig Carsten und Weinkönigin Nana aus Polch, mit Gefolge.

Besonders vom Auftritt unserer Jazztanzkids mit ihrem Tanz „Sternenflieger“ waren alle begeistert. Die Gruppe besteht erst seit 2023 und dies war der erste Auftritt. Neu im Programm war ein Redner aus Weibern mit seinem gelungenen Vortrag „De Diddi kütt“. Es folgte ein Schlagermedley der „Caipirinhas“ (Thomas Müller mit seiner Unterstützung). Die Kölschband „Spontan“ aus Kobern-Gondorf sorgte vor der Pause noch einmal für „Kölsche Tön“.

Weiter ging´s nach der Pause mit den „Geschwistern Fürchterlich“ mit lustigem Geschwistertratsch und Tänzen und unserem tollen Männerballett mit dem Tanz „Skifooooan bis zum Apres Ski“.

Zu aller Freude betraten danach ihre Lieblichkeit Prinzessin Martina I. und Prinz Peter V. mit ihrem Gefolge die Bühne, denn inzwischen ist es schon eine feste Tradition, dass die Mayener Tollitäten uns bei unserer Blau Jelle Noascht besuchen. Nach den „Omas“ aus Kollig vom Kolliger Näh- und Strickverein mit ihrem Tanz „lets fetz“ kam nochmal Thomas Müller mit vier flotten Begleiterinnen, erstmalig als „King Africa“ auf die Bühne und verzauberte mit südafrikanischer Musik, Gesang und Tanz. Letzter Programmpunkt war der Auftritt unsere Jazztanzgruppe mit ihrem Tanz „Rummel am Nettestrand“.

Mit DJ Steffen 2000 wurde danach weiter gefeiert, getanzt und gelacht, getreu dem Refrain des Liedvortrags „Unn mir sejn hej in Trimbs im Saal, blau Jelle Noascht mit Kölscheeem Klang. E bissje feiere, danze wöllen mir, bis morje fröh drum singe mir: hat heut Omend Spaß, mir feieren Faaasenacht“.

Der Vorstand des TV 1911 Trimbs bedankt sich bei allen Unterstützern, Akteuren auf der Bühne, Helfern vor und bei der Veranstaltung und nicht zuletzt auch bei allen unseren Gästen, ohne deren Hilfe und Mitwirkung dieser gelungene Abend nicht möglich gewesen wäre.

Der TV 1911 Trimbs lädt am 15.03.2024 ab 19.30 Uhr zu der Jahreshauptversammlungen 2024 im Vereinslokal „Saalbau zur Nette“ ein.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Jahreshauptversammlung 2024:

1. Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden, 2. Verlesung der Tagesordnung, 3. Totengedenken, 4. Verlesen der Niederschrift der Jahreshauptversammlung 2023, 5. Genehmigung der Niederschrift, 6. Verlesung des Jahresberichts des ersten Vorsitzenden, 7. Jahresberichte der Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter, 8. Kassenbericht, 9. Bericht der Kassenprüfer, 10. Beratung und Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstand, 11. Neuwahlen (1. Vorsitzender, 2. Geschäftsführer/in, 2. Kassenwart/in), 12. Anträge an die Versammlung, 13. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge, 14. Mitteilung und Aussprache.

Auf Euer Kommen freut sich mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

 

In diesem Jahr richtet der TV 1911 Trimbs am 13. Mai 2023 nachmittags ab 13:00 Uhr wieder das beliebte Menschenkickerturnier auf dem Sportplatz in Trimbs aus. Verbunden wird dies mit einem Kindertag. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg, Kinderschminken, eine Strohpyramide, einen Spieleparcour und vieles mehr. Für das leibliche Wohl wird sebstverständlich auch bestens gesorgt. Zu diesem Event für Groß und Klein laden wir herzlich ein.

Hinweis für die Helfer: Treffen am 12. Mai 2023 um 16:30 Uhr und am 13. Mai 2023 am Vormittag auf dem Sportplatz.

   

Seiten-Navigation  

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok